01.12.2014

Thema: Geschäftsmodelle

(FOES) Marktkräfte für Energieeffizienz nutzen

Mit den Zielen des Energiekonzepts 2010, der Umsetzung der EU-Effizienzrichtlinie (EED) und dem Natio-nalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) bestehen Anlass und Notwendigkeit, den Markt für Energieeffi-zienz in Schwung zu bringen und Kurs auf die ambitionierten Energiewendeziele zu nehmen. Von zentra-ler Bedeutung wird dabei sein, mit den richtigen Instrumenten zahlreiche Hemmnisse abzubauen, die bisher den Fortschritt behindern. Dazu sind marktbasierte und preisimpulssetzende Instrumente eine wesentliche Grundlage. Einige zentrale Anknüpfungspunkte und Maßnahmenvorschläge, um den Markt als Steuerungsmechanismus zu nutzen, werden in diesem Hintergrundpapier skizziert.

Download des Hintergrundpapiers

Seite teilen:

Ein Dialogangebot von:

    • B.A.U.M.
    • DENEFF
    • Deutsche Umwelthilfe
    • DGB
    • Deutscher Mieterbund
    • DNR
    • Forum Ökologisch Soziale Marktwirtschaft (FÖS)
    • Klima-Allianz
    • NABU
    • VBI
    • Verbraucherzentrale Bundesverband
    • WWF
    • eaD neu